"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein."
Philip Rosenthal

Bei Heringer Consulting trifft Expertise auf Menschen. In der Zusammenarbeit unterscheiden wir nicht zwischen unserem Team und unseren Kunden. Wir arbeiten immer professionell, wertschätzend und auf Augenhöhe. Das heißt für uns Erfolg. Und der gibt uns wie Ihnen Recht.

BI, CLOUD & SQL SERVER
Optimierung des Microsoft Azure Data Warehouses (DWH) und Erstellung diverser Adhoc-Berichte für das Management

  • Optimierung der Tabellen mit einem Datenvolumen von insgesamt 4 Mill. Zeilen und 1,6 TB des an ROLAP angelehnten Modells durch
    • Optimierung des Column Stores Index und der Dimensionstabellen per Replikation in die Computed Nodes
    • Anpassung und Optimierung von Daten Cubes
  • Gesamthafte Optimierung des Datamodels des Microsoft Azure Data Warehouses, um Zugriffs- und Abrufzeiten auf Daten zu verkürzen.
  • Hintergrund war die lange Laufzeit bei der Generierung von Reports. Dafür wurden Tabellen entworfen und geschaffen, auf die die Reports zugreifen, anstatt die Abfrage auf das gesamte DWH durchführen zu müssen. Die Zugriffs- und Abrufzeiten konnten so von 1,5-2 Stunden pro Report auf etwas über 1 Minute verkürzt werden (folglich Beschleunigung der Zugriffs- und Abrufzeiten um über Faktor 100).
  • Optimierungsvolumen: 10 täglich erstellte Standardreports, d.h. gesamthaft eingesparte Abrufzeit von ca. 18 Stunden
  • Zudem Erstellung diverser Adhoc-Reports mit diversen Parametern für das Management

17.12.2019

Weitere Projekte zu Azure CloudAzure SQL Data WarehouseBusiness Intelligence (BI)SQL ServerTransact-SQL (T-SQL)